10. Bezirkseisstockschießen in Terenten

 

Als Ausgleich zum dicht gedrängten musikalischen Programm lädt der Bezirk Bruneck im Verband Südtiroler Musikkapellen (VSM) jährlich zum geselligen Wintersporttag. Abwechselnd können sich dabei die Pusterer Musikant*innen auf der Skipiste, auf der Rodelbahn oder im Eisstockschießen messen. Nach 2018 (Rodeln in Sexten) und 2019 (Ski- und Snowboardrennen in Vierschach) ging es diesmal wieder um Stock und Daube.

Bei herrlichem Winterwetter trafen sich 18 Moarschaften aus den Pustertaler Musikkapellen zum mittlwereile 10. Bezirkseisstockschießen. Diesmal war die MK Terenten Gastgeberin dieses beliebten Wintersporttages.

In der Politik ist es wie im Konzert:
Ungeübte Ohren halten das Stimmen
der Instrumente schon für Musik.

Amintore Fanfani

Mit freundlicher Unterstützung