Kompositionswettbewerb "50 Jahre 2. Autonomiestatut 1972-2022"

Der Wettbewerb für eine Komposition für symphonisches Blasorchester zum Thema „50 Jahre 2. Autonomiestatut 1972-2022“ wird in Zusammenarbeit mit der Europaregion „Tirol, Südtirol und Trentino“ und mit Unterstützung bei der künstlerischen Gestaltung des Südtiroler Künstlerbundes, der Stiftung Haydn von Bozen und Trient, des Verbandes Südtiroler Musikkapellen (VSM) und der Hochschule für Musik „Claudio Monteverdi“ Bozen ausgeschrieben.

Komponisten, die in Südtirol geboren oder mindestens drei Jahre in Südtirol ansässig sind, sind eingeladen, ein sieben- bis zwölfminütiges Musikstück für symphonisches Blasorchester einzureichen, das auf das Thema „50 Jahre 2. Autonomiestatut“ Bezug nimmt.

Einsendeschluss = 15. Februar 2022

weitere Informationen

Es war einmal ... eine Musikkapelle

Bitte um Mitarbeit bei der Suche nach verschollenen Musikkapellen

mehr erfahren

VSM-Jahresprogramm 2021

mehr erfahren

Kapellmeister suchen & finden

mehr erfahren

Medienarchiv

In unserer Mediathek finden Sie das KulturFenster, Presseberichte, Downloads und Fotos

ansehen

DZE-Südtirol

Newsletter vom 13.08.2021

Runts - Green Pass - Fortbildung - ...

Neuer Aus- und Weiterbildungskatalog des ÖBV gemeinsam mit allen Landes- und Partnerverbänden

mehr erfahren

ÖBV - 70. Geburtstag

Wir gratulieren!

mehr erfahren

23.10.2021 - 05:14

Veranstaltungen

24.10.

05.11.

7. Südtiroler Dirigentenwerkstatt

Ort: Nals, Haus der Vereine

27.11.

23.12.

Bezirksjugendblasorchester 2021

Ort: St. Johann in Ahrn

26.12.

Bezirksjugendblasorchester 2021

Ort: Kulturzentrum Grandhotel Toblach

Mit einem Bild möchte ich etwas Tröstliches sagen,
so wie Musik tröstlich ist.

Vincent Van Gogh

Mit freundlicher Unterstützung