Leistungsabzeichen

Leistungsabzeichen im Wandel

Die Geschichte der Leistungsabzeichen reicht zurück bis in das Jahr 1969, als deren Einführung vom Österreichischen Blasmusikverband (ÖBV) beschlossen wurde. Wenig später wurde dieses Modell mit dem Ziel der Hebung des musikalischen Ausbildungsstandes auch in Südtirol eingeführt. Hinsichtlich der Vorbereitung und der Ausführung der Prüfungen haben die Leistungsabzeichen im Laufe der Jahrzehnte einen schrittweisen Wandel durchgeführt, an Attraktivität haben sie aber nichts eingebüßt: Hunderte MusikerInnen verschiedenster Altersgruppen und aus allen Landesteilen nehmen jährlich die Herausforderung zur Prüfung in den Stufen Bronze, Silber oder Gold an.

Leistungsabzeichen 2020

- Achtung: Verschiebung

 

Die Prüfungen zum Leistungsabzeichen vom 2. und 6.Juni 2020 mussten abgesagt werden. Die praktischen Prüfungen werden auf 24./25.Oktober 2020 verschoben. Weitere Informationen folgen zeitgerecht auf dieser Seite.

Anmeldung zur praktischen Prüfung

 

(Achtung neu!!)

Die Anmeldung zu den praktischen Leistungsabzeichen ist ab nun neu geregelt:

a) Die Anmeldung erfolgt über diese Homepage des Verbandes Südtiroler Musikkapellen www.vsm.bz.it/jugend .

b) Die Anmeldung nimmt die Lehrperson des/r betreffenden Schülers/Schülerin vor, wobei diese alle relevanten Daten, die Herkunftskapelle und das zu spielende Programm einträgt. Mit der Absendung ist der/die Schüler*in für die jeweilige Prüfung und den Prüfungsort angemeldet.

 

Anmeldeschluss: Für die Prüfungen im März gilt jeweils der 28. Februar, für die Prüfungen im Juni der 15. Mai.

 

Achtung: Aufgrund der Verschiebung der Prüfungen vom Frühjahr 2020 auf den Herbst wird die Anmeldeseite vom 21. September bis 9. Oktober 2020 für die Prüfungen am 24.-25. Oktober 2020 freigeschaltet.

 

Das Anmeldeportal ist nach Ablauf der Frist nicht mehr zugänglich, händische Nachmeldungen werden nicht akzeptiert.

Prüfungs-Programme

Theorie und Praxis

Hier finden Sie / findest Du die aktuellen Informationen zu allen Angeboten…

 

Pilotprojekt - neu!!!

Praktische Prüfungen zum LA in Bronze in der Musikschule

Die praktische Prüfung zum Leistungsabzeichen in Bronze wird versuchsweise für alle Instrumente, außer Oboe und Fagott, im Juni 2020 an den drei Musikschulstandorten in AuerEppan und Lana angeboten und durchgeführt.

Um daran teilnehmen zu können, müssen die Schüler/innen…

Bildergebnis für abgesagt

 

Leistungsabzeichen im neuen Design

Die Leistungsabzeichen des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) und der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) gelten als Symbol des musikalischen Fleißes und als Zeichen der künstlerisch-musikalischen Weiterentwicklung am Instrument. Neben der Überarbeitung der Richtlinien der Leistungsabzeichen hat sich auch das Design des Abzeichens einem Update unterzogen.

In der Jänner/Februar-Ausgabe der Österreichischen BLASMUSIKzeitung sind diese im Detail vorgestellt:

Die Musik spricht für sich allein.
Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance.

Yehudi Menuhin

Mit freundlicher Unterstützung