Hölbling, Michael

* 24. Mai 1973 in Innsbruck

Michael Hölbling wurde am 24. Mai 1973 in Innsbruck geboren. Seine musikalische Ausbildung erfuhr er nach dem Besuch der Volks- und Hauptschule in Rum an der Musikschule Hall und Innsbruck in Querflöte. Am Konservatorium Innsbruck studierte er Blasorchesterleitung, Tenorhorn und Posaune. Gleichzeitig besuchte er von 1987 bis 1991 die Fachschule für Holz- und Steinbildhauerei in Innsbruck.
1992 erfolgte die Grundausbildung und Präsenzdienst bei der Militärmusik Tirol in Innsbruck. Anschließend verpflichtete er sich als Zeitsoldat. In der Zeit 1994 – 1995 war er Registerführer – Stellvertreter im Flötenregister, ab Herbst 1995 Registerführer des Tenorhornregisters, von 1997 – 1998 besuchte er den Unteroffizierskurs und ließ sich zum Registerführer – Stellvertreter ausbilden.
Seit 1999 ist Hölbling Kapellmeister der Speckbacher Musikkapelle Gnadenwald, seit 2000 Bezirksstabführer im Musikbezirk Hall in Tirol und Bezirkskapellmeister – Stellvertreter im Musikbezirk Hall in Tirol, seit 2004 Kapellmeister – Stellvertreter bei der Musikkapelle Rum.

Kontakt:
Michael Hölbling
Murstr.30
A – 6063 Rum
Mobil: 0043/0699/12705540
E-mail:

Werkverzeichnis:

Werkverzeichnis Hölbling Michael

Orchester haben keinen eigenen Klang; den macht der Dirigent.

Herbert von Karajan

Mit freundlicher Unterstützung