Kaftan, Walter

* 18. Juni 1916 in Innsbruck - † 20. August 1993 in Innsbruck

Walter Kaftan wurde am 18. Juni 1916 in Innsbruck geboren. In seiner Jugendzeit erhielt er Unterricht in den Fächern Gesang, Klavier, Violine und Musiklehre. Der„gelernte“ Beamte bezeichnete sich selbst als „Hobby-Komponist“, da ihm ein professionelle musikalische Ausbildung fehlte. Zeitlebens widmete er sich aber mit großer Begeisterung der Musik und schrieb seine musikalischen Einfälle auf, die der 1982 in Pension gegangene Beamte der Tiroler Landesregierung allesamt vom seinerzeitigen Militärkapellmeister des Militärkommandos Tirol, Hans Eibl, arrangieren bzw. instrumentieren ließ.
Neben den unten angeführten Werken schrieb Walter Kaftan noch zwei Fanfaren für sportliche Anlässe.

Werkverzeichnis:

Werkverzeichnis Kaftan Walter

Mit einem Bild möchte ich etwas Tröstliches sagen,
so wie Musik tröstlich ist.

Vincent Van Gogh

Mit freundlicher Unterstützung