Mayer, Huby

Der 1954 in Innerfragant (Kärnten) geborene Huby Mayer ist durch seine vielen Erfolgstitel der „Fidelen Mölltaler“ bekannt. Der vielseitige Komponist und Liederschöpfer besinnt sich aber immer mehr seiner musikalischen Wurzeln. Mittlerweile komponierte er viele Stücke für Blasmusik in den verschiedensten Besetzungen – von großen Blasorchestern bis hin zu Menuetten für Streich-Quartette. Sein Repertoire umfasst Märsche, Walzer, Polka, Happyfox, Stimmungspotpourris – bis hin zu Weisen, Choräle, Fanfaren, Messen sowie Trauer-und Prozessionsmärschen. Seine Liebe zum Mölltal und zu Kärnten begleitet ihn sein ganzes Leben lang. So drückt er seine Heimatliebe in rund 180 Kärntnerliedern aus.

Am 13. November 2016 haben die „Die Fidelen Mölltaler“ – Huby Mayer, Sepp Ladinig, Lucky Ladstätter, Peter Pichler und Wolfgang Kaufmann – nach 45 erfolgreichen Jahren und einem würdigen und unvergesslichen Finale die musikalische Bühne verlassen. Bereits 2011 erschien Mayer Biografie „HEIMAT war für mich nie ein Fremdwort“, die einen Einblick in sein musikalisches Leben gibt. Für seine Erfolge erhielt er anlässlich seines 50. Geburtstags das Ehrenzeichen des Landes Kärnten und 2010 das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich.

Kontakt:

Huby Mayer
Fragant 85
A-9831 Flattach

Tel. +43 4785 466 Fax 0043 4785 417


www.hubymayer.at

Musik schenkt unserem Herzen eine Seele, verleiht den Gedanken Flügel und lässt die Phantasie erblühen.

Mit freundlicher Unterstützung