Pranger, Florian

* 18. November 1971 in Hall in Tirol

Florian Pranger wurde am 18. 11. 1971 in Hall/Tirol geboren. Bereits mit zwölf Jahren trat er in die Speckbacher Musikkapelle Hall in Tirol ein. Erste Kompositionsversuche machte er als Vierzehnjähriger. 1990 maturierte Pranger am Bundesrealgymnasium in Innsbruck. Ab 1991 spielte er als Klarinettist bei der Militärmusik Tirol sowie bei den „Fritzner Dorfmusikanten“. Ab dem Jahre 1995 besuchte er u. a. als Schüler von Prof. Hans Eibl am Tiroler Landeskonservatorium den Kapellmeisterlehrgang. Im Anschluss setzte er sein Dirigierstudium am Höheren Europäischen Institut für Blasorchesterleitung in Trient fort.
Seit Jänner des Jahres 1996 ist Florian Pranger Kapellmeister der Musikkapelle Trins und seit Herbst 2001 leitet er die Musikkapelle Inzing. Sein reiches  kompositorischer Schaffen umfasst Werke für Blasorchester und kleine Besetzungen (z. B. Inntaler Besetzung)

Werkverzeichnis:

Werkverzeichnis-Pranger

Musik ist mehr. Musik ist Balsam für unsere Seele.

Mit freundlicher Unterstützung