Richtlinien für Berichte im “KulturFenster”(Wording)

Wording
vers. 10.01.2023

Zahlen

  • Ziffern: von 1 bis 12, ab dreizehn in Worte
  • Tausender-Punkt immer
  • Schreibweise von Uhrzeit: 15 Uhr, 16.30 Uhr
  • Schreibweise von Datum: 12. Jänner 2022

… Gendern

  • grundsätzlich das erste Mal ausgeschrieben „Teilnehmerinnen und Teilnehmer“
  • anschließend mit einer Form „Teilnehmer“ weiterfahren. Wo unbedingt nötig oder vom Autor gewünscht, soll das Gendersternchen „*“ verwendet werden (Teilnehmer*innen).

… Namensangaben

  • jeder Beitrag muss mit der Autorenangabe
  • Autorenangaben mit vollständigem Namen (Vorname und Nachname in kursiver Schrift, ohne Klammern)
  • Zitate immer mit Namen versehen (Vorname und Nachname in kursiver Schrift, ohne Klammern)
  • Interview: beim ersten Mal KulturFenster und den Vor- und Nachnamen der Interviewpartner ausschreiben, anschließend mit KF und dem Nachnamen abkürzen – immer fett gedruckt
  • der Name des „KulturFensters“ soll im Fließtext unter Anführungszeichen gestellt werden
    akademische Grade und Berufstitel weglassen

Rechtschreibung/Zeichensetzung/Grammatik

  • die Anführungszeichen richtig verwenden, d.h. das erste UNTEN und das zweite OBEN = „Anführungszeichen“
  • Gedankenstriche richtig verwenden – anstelle des Bindestrichs
  • Seitenformat: DIN A4, Ränder 2,0 cm (links, rechts, oben, unten)
  • Schriftart: Arial, Größe: 12 pt
  • Dateiformat: MS Word (docx)

Bildtexte & Fotocredits

  • Bilder als Anhang, nicht im Text einbetten (mind. 300 dpi bzw. 2.000 Pixel)
  • grundsätzlich kein Foto OHNE Bildtext (Ausnahmen sind möglich)
  • Fotocredits beim Bildtext
  • Bilder OHNE Rahmen
Teile diese Seite:

Die Musik drückt das aus,
was nicht gesagt werden kann und
worüber zu schweigen unmöglich ist.

Viktor Hugo

Mit freundlicher Unterstützung