Mader, Josef

* 21. Mai 1926 in Schmirn - † 14. März 2016

Josef Mader wurde am 21. Mai 1926 in Schmirn bei St. Jodok geboren. Das Talent zur Musik erbte er von seinem Vater, der sowohl das Amt des Kapellmeisters als auch jenes des Chorleiters bekleidete. Bereits mit 13 Jahren spielte Josef Mader die Kirchenorgel, die er auch heute noch immer mit Freude erklingen lässt. Der Zweite Weltkrieg unterbrach sein musikalisches Wirken. Ab 1949 spielte Josef Mader in der Ortsmusikkapelle Klarinette. 1955 übernahm er die Leitung der Musikkapelle Schmirn. Dieses Amt übte er volle 40 Jahre lang aus. 1995 übergab er den Dirigentenstab an seinen ältesten Sohn Oswald. So wird die Musikkapelle Schmirn bereits in der dritten Generation – über 80 Jahre – von einem Mitglied der Familie Mader in Schmirn geleitet.

Werkverzeichnis:

Werkverzeichnis–Mader

Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft.

Richard Wagner

Mit freundlicher Unterstützung