Mairhofer, Erwin

* 24. April 1950 in Thiersee bei Kufstein

Erwin Mairhofer wurde am 24. 04. 1950 in Thiersee bei Kufstein in Nordtirol geboren.
Bereits als Jugendlicher spielte er Gitarre und Trompete. Später machte er sich mit anderen Musikinstrumenten vertraut, so z. B. mit dem Tenorhorn, der Posaune und dem Kontrabaß.
Seit 1969 gehört Mairhofer der Militärmusik Tirol an. Dort ist er als Musikmeister-Stellvertreter und Posaunist tätig. In seiner Heimatgemeinde war er dreizehn Jahre lang Kapellmeister und leitete auch das Orchester bei den bekannten „Thierseer Passionsspielen“. Seit 1988 dirigiert Mairhofer die „Polizeimusik Innsbruck“.
Als Komponist, aber auch als Arrangeur und Bearbeiter schrieb Erwin Mairhofer für die Militärmusik Tirol mehrere Stücke. Nahezu alle seine Kompositionen erschienen beim TSS-Musikverlag in Mieders in Tirol.

Werkverzeichnis:

Werkverzeichnis-Mairhofer

Es gibt Menschen, die hören Musik.
Und es gibt Menschen, die leben Musik.

Mit freundlicher Unterstützung