Stuppner, Hubert

* 19. Jäner 1944 in Bozen

Hubert Stuppner wurde am 19. 01 1944 in Bozen geboren. Am Konservatorium von Bozen studierte er Klavier mit Diplomabschluss und Komposition. Das Literaturstudium absolvierte er an der Universität Padua (Doktorat in Musikgeschichte mit einer Arbeit über Johannes Brahms). Neben seiner Tätigkeit als Professor und später als Direktor am Konservatorium „Monteverdi“ von Bozen widmete er sich intensiv der Komposition und wurde schon 1973 – gleichzeitig in zwei internationalen Kompositionswettbewerben – mit Preisen ausgezeichnet. Damit begann er eine erfolgreiche internationale Karriere.
In der Folge, erhielt Stuppner zahlreiche Kompositionsaufträge bedeutender Festivals und Institutionen. Seine symphonischen Werke sind wiederholt von renommierten Orchestern gespielt worden, u. a. von den „Wiener Symphonikern“, dem „Orchester des Bayerischen Rundfunks“, dem „Maggio Musicale Fiorentino“, dem „Gustav Mahler-Jugend-Orchester“, dem „Chamber Orchestra of Europe“, u.a.m. Zahlreiche seiner Werke erschienen auf Tonträgern. Auch als Autor von Fachartikeln und Büchern ist Hubert Stuppner bekannt geworden.

Kontakt:

Dr. Hubert Stuppner
Brennerstraße 6/A,
I – 39100 Bozen
Tel. u. Fax 0039/0471/973864

Werkverzeichnis:

Werkverzeichnis-Stuppner

Wenn die Musik gut tut, dann dreh sie lauter.