Art. 14 des Gesetzesdekrets vom 22. März 2021, Nr. 41, hat die Frist für die Anpassung der Satzungen der ehrenamtlichen Organisationen und der  Organisationen zur Förderung des Gemeinwesens an die Vorgaben der Reform des Dritten Sektors nochmals verlängert. Die neue Frist für die Statutenanpassung im Sinn des Art. 101, Abs. 2 des Kodex des Dritten Sektors ist der 31. Mai 2021.

Quelle: Dr. Judith Notdurfter, Amt für Außenbeziehungen und Ehrenamt

Datum: 08.April 2021

Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden.
Künstler reden ja nur übers Geld.

Jean Sibelius