Blasorchesterleitung studieren in Bozen

Conservatorio Claudio Monteverdi“ in Bozen

JETZT ANMELDEN!

Dieser Studiengang richtet sich an Studierende, welche eine professionelle Laufbahn als Dirigent*in für Blasorchester (Harmonie, Brassband, Fanfare), Windensembles und Bläserformationen anstreben. Das Studium bereitet auf die künstlerisch anspruchsvolle Leitung von Blasorchestern vor — sowohl mit professionellen Musiker*innen als auch mit Amateuren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich der Instrumentierung und Komposition, welche auch mit einer unterschiedlichen Gewichtung praktiziert werden kann.

2010 wurde der Studiengang auf Initiative des Verbandes Südtiroler Musikkapellen (VSM) und in Zusammenarbeit mit dem damaligen Direktor des Musikhochschule Felix Resch eingerichtet. Dieser wird nach Thomas Doss (2011-2016) und Walter Ratzek (2016-2019) seit 2021 von dem aus Vorarlberg stammenden Dirigenten, Komponisten und Musikpädagogen Thomas Ludescher geleitet.

Belegt werden können die universitären Studiengänge: TRIENNIUM (Bachelor), BIENNIUM (Master) in Vollzeit oder Teilzeit sowie ein Fortbildungslehrgang.

Online-Anmeldung: bis Freitag, 9. September 2022
Zulassungsprüfungstermin: Freitag, 30. September 2022, 14.00 Uhr in Bozen

Weitere Informationen sind auf www.cons.bz.it verfügbar und über das Sekretariat des Konservatoriums:  erhältlich.

Für Informationen zum Inhalt/Programm der Zulassungsprüfung kann Prof. Thomas Ludescher kontaktiert werden:

 

Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

Gustav Mahler

Mit freundlicher Unterstützung